Gärtnerei Albert
Gärtnerei Albert
Schneeberger Straße 2
09366 Stollberg
Eintrag teilen:

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag: 09.00 - 18.00 Uhr
Samstag: 09.00 - 12.00 Uhr

Gärtnerei Albert

Unsere Geschichte

Wir, die Gärtnerei Albert, können auf einen Erfahrungsschatz von 6 Generationen im Bereich Gärtnerei zurückgreifen und bieten neben einem breitgefächerten Angebot an Topf- und Grünpflanzen und Stauden, auch hochwertige Hochzeits- und Trauergebinde, Schnittblumen sowie Beet- und Balkonpflanzen für unsere Kunden.

Die Gärtnerfamilie Albert stammt ursprünglich aus Hainichen, siedelte um 1890 nach Chemnitz über und baute ihre Gärtnerei zur größten von Chemnitz aus. Durch familiäre Umstände siedelte sich die Witwe, Emilie Albert, 1932 in Stollberg an und heiratete den fahrenden Kölner Gärtner Karl Klemke. Der führte die Gärtnerei bis 1954. Dann wurde sie von Sohn Siegfried Albert übernommen und ausgebaut und durch die DDR-Zeiten die Selbständigkeit bewahrt. Seit 1991 führt die nächste Generation unter Detlef Albert den Betrieb weiter und dieser soll bald in die nächsten familiären Hände übergehen. Jede Generation muss dabei die jeweils anstehenden Aufgaben bewältigen, und wir wollen weiterhin eine gute Adresse in Sachen Blumen und Pflanze in Stollberg bleiben.

Trauerbinderei

Mit dem Trauerschmuck drücken wir unsere Trauer und unser Verhältnis zum Verstorbenen aus. Die Blumen geben uns Trost und sollen unserem Verstorbenen auf dem letzten Weg begleiten. Das bleibt uns immer in Erinnerung und es gibt verschiedene Möglichkeiten dafür.

Wir finden im persönlichen Gespräch heraus, was Sie möchten und was zur Bestattungsart passt. Die Gestaltung des Blumenschmuckes kann sowohl traditionell als auch modern erfolgen und wird von erfahrenen Floristinnen angefertigt. Die Schleifentexte werden ganz nach Ihren Wünschen von uns selbst gedruckt.

Grabanlage

Die Trauer um einen geliebten Menschen findet im Inneren Herzen und der Seele jedes Einzelnen statt. Für die Trauerbewältigung und die Erinnerung sind Bilder und Videoaufnahmen immer eine gute Hilfe. Aber auch ein fester Bezugspunkt bzw. Ort ist sehr wichtig. Schon immer in der Menschheitsgeschichte zählt die Grabstätte als ein solcher Bezugspunkt. Dies ist Teil unserer Kultur. Von dieser Tradition zeugen zahlreiche Familiengräber.

Blühende und gepflegte Grabstätten helfen den Hinterbliebenen, den Verlust des geliebten Menschen zu ertragen und sind gleichzeitig ein Denkmal, welches Halt, Erinnerung und Hoffnung gibt.

Mit dem Qualitätszeichen „Überprüfter Fachbetrieb Friedhofsgärtnerei“ des Zentralverband Gartenbau e.V. sehen wir unsere Aufgabe in der kompetenten Anlage und Pflege von Gräbern in Stollberg und Umgebung.

Durch unsere Lage direkt am Stollberger Friedhof und die lange Tradition im Umgang mit Trauernden auf dem Friedhof ist es uns Aufgabe und Bedürfnis geworden, für eine würdevolle floristische Ausgestaltung der Trauerfeier und eine individuelle Anlage der Grabstelle sowie deren Pflege und Bepflanzung zu sorgen.

Die Bedeutung der Trauerkultur sollte auch in unserer modernen Zeit nicht unterschätzt werden. Wir geben unseren Verstorbenen Würde und Wertschätzung und zeigen, dass nach einem langen Leben mehr als der Erbschein und nüchterne Sachverhalte übrig bleiben. Und kommen auch selbst zum Innehalten, zum Nachdenken über unser Leben und uns selbst.

Der Tod und damit auch das eigene Ende werden heute gern verdrängt, aber er ist nun einmal Teil des Lebens, und zwar des letzten Abschnittes, wie die Geburt der Beginn des Lebensweges ist.

Grabgestaltung

Die Erstanlage der Grabstellen wird nach den Richtlinien des Berufsstandes und in enger Abstimmung mit Ihnen erarbeitet. Die Grabanlage besteht aus einer Fläche mit Bodendeckern, einer jahreszeitlich wechselnden blühenden Bepflanzung und dem Rahmengehölz, das die Grabstelle abschließt.

In der Erstanlage kann der individuelle Charakter des Vestorbenen eingearbeitet und Pflanzen mit Symbolik verwendet werden.

Grabpflege

Wir übernehmen die sorgfältige Betreuung und Pflege des Grabes. Jedes Grab ist für uns individuell. Sie können wählen, welche Angebote Sie aus unseren Angeboten in Anspruch nehmen möchten.

Auch bei der Wahl der Grabanlage und der Zusammenstellung der Pflanzen richten wir uns ganz nach Ihren persönlichen Wünschen und geben Ihnen Anregungen, die den Richtlinien des Bundes deutscher Friedhofsgärtner entsprechen.

Die Jahrespflege beinhaltet das Sauberhalten und Gießen der Grabstelle, die dreimalige Wechselbepflanzung, den Schnitt und die Düngung der Bodendecker. Eine Abdeckung im Spätherbst mit Reisig sowie ein Grabgesteck können vereinbart werden, ebenso das Niederlegen von Blumen zu den Gedenktagen.

Die Rechnungslegung erfolgt am Jahresende. Diese Verträge sind jährlich kündbar. Auch eine Gießpflege in den Sommerwochen kann vereinbart werden. Die Grabanlage und -pflege wird bei uns von einem Gärtnermeister gemacht, der mit Herzblut hinter seiner Arbeit steht.

Gärtnerei Albert

Schneeberger Straße 2
09366 Stollberg
Telefon: 037296-2358
Fax: 037296-2352
Mobil: -
post@gaertnerei-albert.de
http://www.gaertnerei-albert.de/